Zweig, Stefan: Schachnovelle

Schlagwörter:
Dr. B, Nationalsozialismus, Mirko Czentovic, Gefängnis, Referat, Hausaufgabe, Zweig, Stefan: Schachnovelle
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
SCHACHNOVELLE : Die SCHACHNOVELLE von Stefan Zweig schildert die Begegnung zweier gegensätzlicher Menschen, an deren Beispiel die Gefährdung des humanistischen Geistes und der Kultur durch den Nationalsozialismus dargestellt wird. Mirco Czentovic verliert früh seine Eltern und wird von dem Pfarrer des abgelegenen Ortes aufgenommen. Mirco hat größte Schwierigkeiten die grundlegensten Dinge zu erlernen. Durch Zufall entdeckt er Mircos große Begabung für das Schachspiel. Bei einer Großveranstaltung gewinnt er fast alle Partien. Ab jetzt ist sein Aufstieg zum Schachweltmeister nicht mehr zu stoppen. Auf einer überfahrt nach Südamerika nimmt Czentovic eine finanziell lukrative Herausforderung eines Millionärs zu einer Partie an , die, für diesen schon so gut wie verloren ist. Durch das ...

Autor:
Anzahl Wörter:
307
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück