Anpassungen an Lebensräume: Wurzel, Stamm, Blatt

Schlagwörter:
Wasser, Hydrophyten, Helophyten, Xerophyten, Kaktus, Alpenpflanzen, Gebirge, Referat, Hausaufgabe, Anpassungen an Lebensräume: Wurzel, Stamm, Blatt
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Anpassungen an Lebensraum Wasser (Hydrophyten): Allgemein: vom Wasser abhängig: nur Kümmerformen am Land. übergansformen der Land zu den Wasserpflanzen: Helophyten ( Sumpfpflanzen). Es gibt aber auch amphibische Pflanzen, die jeweils eine Wasserform und eine Landform hervorbringen, wie den WasserknöterichAnpassungen: Wurzel: - Normalerweise haben die Wurzeln der Wasserpflanzen die Aufgabe, diese am Boden zu verankern, manchmal dienen sie auch der Speicherung von Reservestoffen. Alle untergetauchten Pflanzenteile der Hydrophyten sind in der Lage Kohlendioxid, Sauerstoff und Nährsalze direkt aus dem Wasser aufzunehmen.- Manche Unterwasser- oder Schwimmpflanzen sind wurzellos, wie der Wasserschlauch. Eine weitere Anpassung an das Leben im Wasser sind die sogennanten sproßbärtigen ...

Autor:
Anzahl Wörter:
806
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück