Das Leben des Heinrich Himmler

Schlagwörter:
Reichsführer, SS, Nationalsozialismus, NSDAP, Gestapo, Auschwitz, Judenvernichtung, Referat, Hausaufgabe, Das Leben des Heinrich Himmler
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Heinrich Himmler - vom Lehrersohn zum Reichsführer der SS Heinrich Himmler war Chef der deutschen Polizei und das Oberhaupt der Schutzstaffel. Damit ist er verantwortlich für den Terror und die Unterdrückung, die die SS im Nationalsozialismus ausübte. Heinrich Himmler wurde am 7. Oktober 1900 in München geboren. Er war Sohn eines königlichen Hauslehrers und studierte von 1919 bis 1922 an der Landwirtschaftlichen Fakultät des Münchener Technikums, danach arbeitete Himmler für kurze Zeit in einer Düngemittelfabrik. 1923 trat er der NSDAP bei und nahm im gleichen Jahr am nazistischen Putsch in München teil. In die SS stieg er 1925 ein; von 1926 bis 1930 war Himmler Chef der Propagandaabteilung der NSDAP - Reichsleitung, ab 1927 auch stellvertretender SS - Führer. Am 9. Januar 1929 ernannte ...

Autor:
Anzahl Wörter:
661
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück