Energiepolitik

Schlagwörter:
Jürgen Trittin, CO2-Ausstoß, EU, USA, Japan, Atomkraftwerke, Kernkraftwerke, Referat, Hausaufgabe, Energiepolitik
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Energiepolitik Jürgen Trittin möchte den Ausstieg schon in sechs Jahren über die Bühne kriegen, doch das würde den Steuerzahler, also uns, Milliarden kosten. Also ist Jürgen nur ein fanatischer Grüner, der ohne Rücksicht auf sein Ziel vorprescht. Herr Schröder hingegen möchte gemeinsam mit den KKW Betreibern einen Konsens finden. Aber muß man einem Menschen nicht erst die Pistole auf die Brust setzen, bevor er sich ins eigene Fleisch schneidet? Der Brief der Veba, Bayernwerke und RWE zum Beispiel ist eine Unverschämtheit sondergleichen. Man könne keinen Konsens finden, wenn die Forderungen schon vor dem Gespräch fest stehen würde. Entweder die Konzerne haben schon mehr Macht, als man allgemein denkt oder sie leiden an gewaltiger Selbstüberschätzungen. Die Grünen möchten natürlich ihr ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1884
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück