Allende, Isabell: Das Geisterhaus

Schlagwörter:
Esteban Trueba, Goldminen, Referat, Hausaufgabe, Allende, Isabell: Das Geisterhaus
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Das Geisterhaus Zum Buch: Isabell Allende schrieb Das Geisterhaus im Exil in Caracas und es war ihr erster Roman. Er erschien 1982 mit dem Originaltitel La casa de los espiritus. Das Buch wurde von der Kritik wohlwollend aufgenommen, da es magisch-realistische Züge hat. Das Buch wurde später unter der Regie von Bille August verfilmt. Die Autorin: Isabell Allende ist chilenische Schriftstellerin und Journalistin, und wurde in Lima (Peru) geboren. Als Tochter eines Diplomaten wurde Allende an Privatschulen unterrichtet. Vor Abschluß ihrer Ausbildung in Santiago (Chile) unternahm sie zahlreiche Reisen. Danach war sie einige Zeit für die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der UNO tätig. Im Anschluß daran arbeitete Allende für Film und Fernsehen. Als 1973 ihr Onkel, der chilenische ...

Autor:
Anzahl Wörter:
704
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück