Kleist, Heinrich von: Der Zweikampf

Schlagwörter:
14. Jahrhundert, Gottesurteil, Graf Jakob, Littegarde von Auerstein, Mord, Referat, Hausaufgabe, Kleist, Heinrich von: Der Zweikampf
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Heinrich von Kleist Der Zweikampf Der Autor: Heinrich von Kleist wurde am 18.Oktober 1777 in Frankfurt an der Oder geboren. 1799 beginnt er an der Universität von Frankfurt an der Oder Physik, Mathematik und Naturrecht zu studieren. 1809 erkrankt Kleist plötzlich schwer und beschließt deshalb nach Frankfurt an der Oder zurückzureisen. Nach vergeblichen Versuchen um eine neue Anstellung begeht Kleist am 11.November 1811 mit Henriette Vogel am Kleinen Wannssee Doppelselbstmord. Das Buch:Der Zweikampf erschien erstmals im Jahre 1811 im 2.Teil des Buches Erzählungen. Das Buch selbst basiert auf dem Werk Chroniques de France von Jean Froissarts, das im Jahre 1370 entstand. Die Handlung: Das Buch spielt im 14. Jahrhundert und beginnt damit, daß Herzog Wilhelm von Breysach, der mit seinem ...

Autor:
Anzahl Wörter:
716
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück