Überleben in der Wüste

Schlagwörter:
Fauna, Kleinlebensräume, Trockenlebensräume, Wüstentiere, Sand, Referat, Hausaufgabe, Überleben in der Wüste
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
überleben in der Wüste 1. Merkmale im Körperbau, Stoffwechsel und Verhalten der Wüstentiere, die sich auf den Wärmehaushalt auswirken Die Tiere, die in der Wüste leben sind mit einigen besonderen Eigenschaften gut an die Hitze der Wüste angepaßt. Beispielsweise haben die Eselhasen besonders große Ohren, die fast ein Viertel der Körperlänge ausmachen. In diesen befinden sich erweiterte Blutgefäße, über die sie Wärme abgeben können, sobald die Umgebungstemperatur geringer als die Körpertemperatur ist. Kamele können ihre Körpertemperatur an die Hitze anpassen, ihre Körpertemperatur schwankt dann zwischen 34 C und 40 C. Trotz dieser Eigenschaft gehören Kamele aber dennoch zu den gleichwarmen Tieren. Sie haben große Wasserspeicher, durch die sie bis zu 14 Tage ohne Wasser auskommen können. ...

Autor:
Anzahl Wörter:
646
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück