Nestroy, Johann Nepomuk: Das Mädl aus der Vorstadt oder Ehrlich währt am längsten

Schlagwörter:
Frau von Erbsenstein, Schnoferl, Betrug, Diebstahl, Liebe, Vortäuschung, Referat, Hausaufgabe, Nestroy, Johann Nepomuk: Das Mädl aus der Vorstadt oder Ehrlich währt am längsten
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Johann Nestroy oder Ehrlich währt am längsten Frau von Erbsenstein, die siebenundzwanzigjährige kluge und aufgeregte heiratslustige Witwe, wartet seit Stunden im Hause ihres Onkels auf ihren Bräutigam. Doch dieser läßt sich nicht blicken. Unterdessen unterhält sich ihr erotisch leicht angeregter Onkel Kauz mit einem jungen Mann namens Schnoferl über einen Diebstahl. Damals wurde Geld aus Kauz Kassa gestohlen. Verdächtigt wird der damalige Kassier Stimmer, doch von ihm fehlt jede Spur. Schnoferl weiß wohl etwas zuviel über diesen Vorfall, deshalb drängt Kauz auf ein anderes Gesprächsthema hin. Schnoferl meint, Kauz in einer Vorstadt Wiens gesehen zu haben, doch dieser streitet natürlich ab, dort den Mädchen der eher niederen Stände nachzustellen. Ihr Gespräch wird unterbrochen durch Gigl, ...

Autor:
Anzahl Wörter:
905
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück