Das mittelalterliche Kloster

Schlagwörter:
Kulturträger, Mönche, Carmina Burana, gregorianische Choral, Zufluchtsstätte, Tassilo, Bildungsstätte, Wirtschaftsbetriebe, Benediktinerkloster, Referat, Hausaufgabe, Das mittelalterliche Kloster
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
DAS MITTELALTERLICHE KLOSTER Aufgaben: Kulturträger Zufluchtsstätte Bildungseinrichtung Kulturträger: Schriften: Die Mönche schrieben Bibeln sehr kunstvoll ab(Lebenswerk). Sie sammelten ebenfalls Gedichte und Lieder. Oft zensierten sie auch solche(z.B.: Carmina Burana). Mittelalterliche Handschriften sind nur noch wenige komplett erhalten und daher auch sehr wertvoll. Musik: In den Klöstern entwickelte sich der gregorianische Choral. Außerdem wurden von den Mönchen die Kirchentonarten entwickelt und niedergeschrieben. Deutsche Sprache: Die deutsche Sprache war nicht schriftlich festgehalten. Erst durch Bibelübersetzungen durch Mönche und Gelehrte wurde sie vereinheitlicht und niedergeschrieben. Traditionen: In den Klöstern wurden die alten Traditionen gepflegt und am Leben erhalten. Die ...

Autor:
Anzahl Wörter:
408
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück