Kafka, Franz: Die Verwandlung

Schlagwörter:
Gesellschaftskritik, Gregor Samsa, Käfer, Handlungsreisender, Referat, Hausaufgabe, Kafka, Franz: Die Verwandlung
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
FRANZ KAFKA DIE VERWANDLUNG Erzählung, enstanden November Dezember 1912, erschienen 1915 Als der Handelsreisende Gregor Samsa eines Morgens in seinem Bett aus unruhigen Träumen erwacht, hat er sich in ein riesiges Ungeziefer verwandelt. über diese unheimliche Verwandlung gerät er zunächst kaum ins Staunen und tut sie als Einbildung ab. Vorerst wundert er sich nur darüber, daß er seinen Wecker um 4 Uhr nicht gehört hat. Unbewußt wollte er wahrscheinlich gar nicht aufwachen, sein Haß gegenüber seinem Beruf kommt in seinen Gedanken gleich nach dem Aufwachen zum Ausdruck. Gregors Protest gegen sein Leben als Reisender (...ein immer wechselnder, nie andauernder, nie herzlich werdender menschlicher Verkehr..) drückt sich in seiner Verwandlung in einen überdimensionalen Käfer aus, die ihn für ...

Autor:
Anzahl Wörter:
671
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück