Kafka, Franz: Das Urteil

Schlagwörter:
Georg Bendemann, Vater-Sohn-Beziehung, Referat, Hausaufgabe, Kafka, Franz: Das Urteil
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
FRANZ KAFKA DAS URTEIL Erzählung, erschienen 1913 Georg Bendemann, ein junger Kaufmann, schreibt eines Sonntagvormittags seinem Freund, der in Petersburg ein schlecht gehendes Geschäft besitzt. Nach langem überlegen teilt er ihm doch seine Verlobung mit und lädt ihn zu seiner Hochzeit ein. Dann sucht er seinen Vater in dessen Zimmer auf, in dem er schon seit Monaten nicht gewesen war und teilt ihm sein Vorhaben mit. Dieser zweifelt daran, daß dieser Freund wirklich existiert. Während Georg ihm von seinem Freund erzählt, gelingt es ihm, den Vater wieder auszuziehen, ihn ins Bett zu tragen und ihn zuzudecken. Angesichts der schmutzigen Wäsche des Vaters befällt Gregor das schlechte Gewissen, den Vater vernachlässigt zu haben. Kaum ist der Vater zugedeckt, richtet er sich im Bett auf und ...

Autor:
Anzahl Wörter:
564
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück