Minderheiten in Österreich

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Minderheiten in Österreich
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Minderheiten in österreich Die Kärntner Slowenen Zur Entwicklung des Minderheitenschutzes in österreich Im Staatsvertrag vom 15. Mai 1955 wird die Rechtsgrundlage der Slowenen so wie auch der Kroaten erstmals gesetzlich verankert. Sie sollten dieselben Rechte genießen wie auch alle anderen österreichischen Staatsangehörigen. Sie hatten Anspruch auf Elementarunterricht in ihrer eigenen Muttersprache und eigene Schulen. Ihre Sprachen sollten als Amtssprachen zugelassen werden, was dazu führte, daß Bezeichnungen topographischer Natur, wie z.B. Ortstafeln, zweisprachig verfaßt wurden. Jede Organisation, die den Minderheiten diese Rechte entziehen wollte, war verboten. Mit diesem Staatsvertrag wurde der Minder-heitenschutz in österreich geregelt. Es dauerte allerdings noch Jahre bis diese ...

Autor:
Anzahl Wörter:
499
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück