Hesse, Hermann: Siddhartha

Schlagwörter:
Weisheit, Govinda, Religion, Buddha, Referat, Hausaufgabe, Hesse, Hermann: Siddhartha
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Hermann Hesse: Siddhartha Der Autor: Hermann Hesse ( Pseud. Emil Sinclair ) wurde am 2. Juli 1877 in Calw geboren und starb am 9. August 1962 in Montagnola ( Schweiz ). Er arbeitete als Buchhändler und Antiquar in Basel, dann als freier Schriftsteller. Er lebte, von Reisen nach Indien und durch Europa abgesehen, zurückgezogen am Bodensee und später im Tessin. 1964 erhielt er den Nobelpreis, 1955 den Friedenspreis des Dt. Buchhandels. Hesse schrieb stark autobiographische, Werke die seine krisenhafte Entwicklung darstellten. Er ist stark durch die indische Philosophie geprägt und stellt zeitweise das meditative Element in den Vordergrund, auch Einflüsse der Psychoanalyse läßt er stark in seinen Werken einwirken. Weitere Werke: Der Steppenwolf, Unterm Rad, Demian, Narziß und Goldmund,... ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1095
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück