Arterien und Venen


Arterien


Die Wand der Arterien ist bedeutend stärker, als die der Venen, denn sie haben einen höheren Blutdruck auszuhalten. Deshalb sind in der Arterienwand elastische Fasern eingelagert. Die Arterien können sich bei einem Druckstoß ausdehnen.
Aufgabe der Arterien ist es, die Pulswelle weiter zu leiten, den Bluttransport zu fördern und den Bluttransport zu regulieren.

Venen
die Venen besitzen Taschenklappen (Ventile), die das zurückfließen des Blutes verhindern. Die Bewegung des Blutes erfolgt mit Hilfe von Arterien, die in der Nähe von Venen verlaufen. Der geringe Blutdruck unter Sog des Herzens reichen aus, um das Blut zu transportieren.